Navigation überspringenSitemap anzeigen

Der mobile Bau-Lift Flipper 250. Grosse Ausführung Bauaufzug für Große Elemente, Bodentiefe, Verglasungen, Hebeschiebetüren usw.

Die Ansprüche von Hausbesitzern und Bauherren steigen stetig an und so werden auch die benötigten Bauteile immer komplexer, größer und vor allem schwerer. So stehen Sie auf der Baustelle nicht selten vor der Frage, wie die entsprechenden Bauelemente am besten zu transportieren sind. Denn die ständige Schlepperei schwerer Teile geht natürlich nicht spurlos an Ihren Mitarbeitern vorbei: Gesundheitliche Schäden sind oftmals die Folge. Das bedeutet für Sie als Unternehmer: Ausfallzeiten Ihres Personals und Verlust.

Mit unserem speziellen Bauaufzug bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auch schwere und sperrige Bauteile unkompliziert zu transportieren – ohne schweres Heben und Schleppen. Profitieren auch Sie von dieser Arbeitserleichterung für jede Baustelle!

Kleiner Kran für Glasflächen & Co. – die Arbeitserleichterung auf jeder Baustelle

Der Bau-Lift Flipper setzt sich aus drei Hauptteilen zusammen, zusätzlich sind weitere Zubehörteile im Lieferumfang dabei die für ein sicheres Arbeiten an verschiedenen Bausituationen ermöglicht.

So kann er ganz problemlos von einer Person in einem Kombi oder Transporter befördert und am Zielort binnen fünf Minuten aufgebaut werden. Einfacher geht's nicht!

Wenn Sie den Baukran von einem Einsatzort zum nächsten rollen möchten, müssen die Seilwinden nicht zwingend demontiert werden. Hier sehen Sie die Eigenschaften des Bau-Minilifts im Überblick:

Bau-Lift Flipperim Transport / Lagerungszustand - Alle Zubehörteile griffbereit an der Maschine angebracht
Der Bau-Lift Flipper hat eine Tragkraft von 250kg
    • Hauptrahmen: L x B x H 1900 x 770 x 400 mm | Gewicht: 48 kg

    • Vorderbeine Höhenverstellbar: 900-1200 mm | Gewicht: 5 kg
    • Seilwindenblock: 1000 x 150 x 200 mm | Gewicht: 25 kg
    • 2 Stk Verbreiterungsstangen 2000 mm / Gewicht 10 kg
    • 2 Stk Deckenstützen 950 - 1700 mm (Piher) / Gewicht 4kg
    • Kleiner Stütz Fuß 350 x 650 mm / Gewicht 1 kg
    • 2 Stk Hebegurte für 1000-2300 mm Elemente / Gewicht 2 kg
    • Gesamtgewicht mit Zubehör 94 kg
    • Gegengewicht ist nicht im Lieferumfang enthalten
    • Stromversorgung: 220 V | Leistung: 2 x 600 W
    • Hub- / Senkgeschwindigkeit: 10-12 m/min
    • Max. Zuggewicht: 250 kg
    • Gegengewicht bei Vollbelastung: 200 kg
    • Seillänge: 18 m bis 6. Obergeschoss
    • Zulässige Außenmaße von Fenster, Türen, Platten, Scheiben die gehoben und gekippt werden dürfen:
    • Höhe x Breite x Tiefe: 3000 x 2500 x 300 mm

    BAU-LIFT FLIPPER KANN AUCH LIEGEND EINGESETZT WERDEN

    Dabei wird vorne der kleine Stützfuß verwendet; die hinteren Beine sind dabei eingeklappt. Im Bereich der Seilwinde muss der Bau-Lift mit einem Spanngurt gesichert werden, damit er nicht umkippt. 

    der Bau-Lift Flipper liegend
    ARBEITEN MIT GEGENGEWICHT (NICHT IM LIEFERUMFANG ERHALTEN)

    Wenn es nicht möglich ist den Bau-Lift Flipper mit Deckenstützen zu sichern, dann muss die Maschine mit Gegengewicht gesichert werden. Dazu wird im unteren Bereich die Aufnahme für Gegengewicht geöffnet und bei voller Last 200kg Gegengewicht beschwert. Die Gegengewichte müssen mit einem Spanngurt gegen umfallen gesichert werden.

    Hier sehen Sie, wie man Gegengewichte anbindet
    BAU-LIFT FLIPPER ALS KIPPVORRICHTUNG NUTZEN
    • Bauen Sie den Bau-Lift Flipper wie auf dem Bild dargestellt.
    • Das Umkippen der Maschine muss immer verhindert werden. Benutzen Sie dafür Deckenstützen oder Gegengewicht.
    • Montieren Sie den Kippwinkel. Dieser muss den Boden berühren.
    • Legen Sie einen Gurt unter dem Schild und hängen Sie diesen an die Haken.
    • Das soll verhindern, dass die Traverse gegen Elemente drückt.
    • Die Elemente auf den Winkel stellen und Seilwinden einfahren.
    die Kippvorrichtung

    Verbreiterungsstange von 2 Meter auf 2,7 Meter verlängern. Rundrohr seitlich einstecken und mit Sicherungsbolzen fixieren.

    das Rundrohr und Sicherungsbolzen
    ALLE WICHTIGEN MASSE IM ÜBERBLICK
    Der Bau-Lift Flipper mit allen Höhen und Breiten

    Der doppelte Rahmen schafft über drei Drehpunkte viel höhere Stabilität und ermöglicht einen kleineren Radius beim reinschwenken. Gerade einmal 1300mm lichte Höhe wird benötigt um raumhohe Elemente bis 3000mm ins Gebäude zu schaffen. Das ist einmalig.

    Der Bau-Lift ist zusätzlich mit einer Fernbedienung ausgestattet. So kann er mit 2 Personen bedient werden. Das spart viel Zeit, weil die Bedienung der Maschine von jeder Etage funktioniert - die Reichweite liegt bei 100 Metern.

    Fernbedienungen
    DER BAU-LIFT FLIPPER LÄSST SICH LEICHT TRANSPORTIEREN
    Eine weitere Grafik, welche auf die Einzelteile des Bau-Lift Flipper hinweist.
    Bau-Lift Flipper aufgebautSchauen Sie sich an wie man den Bau-Lift Flipper aufbaut!Aufbau Bau Lift Flipper

    Der Bau-Minilift Flipper Bau-Lift Flipper

    • Der Bau-Lift Flipper benötigt 1400 mm Platz in der Tiefe zum Aufstellen
    • Bei der Montage wie auf dem Bild ist der Bau-Lift optimal ausbalanciert
    • Der Hebel auf der Innenseite ist ungefähr 2/3 (1350 mm)
    • Nach außen sind es ca. 1/3 (600 mm)

    Unter Umständen können die Vorderbeine weggelassen werden und der Bau-Lift direkt auf der Fensterbank oder dem Balkongeländer aufgelegt werden, somit kann der Bau-Lift weiter nach außen verschoben werden, dabei reduziert sich die Aufstelltiefe auf ca. 1100 mm

    Materialeigenschaften / Qualität:

    Wir legen einen sehr großen Wert darauf das unser Bau-Lift Flipper Ihnen sehr lange Freude bei der Arbeit bereitet und die schwerste Arbeit abnimmt. Deshalb verwenden wir die besten Materialien und Komponenten die es auf dem Markt für diesen Zweck zu bekommen sind. Um das Gewicht der Maschine möglichst leicht zu halten wurden die meisten Rahmenteile aus Aluminium hergestellt, alles was Grau pulverbeschichtet, ist Aluminium. Die Tragenden Rahmen und Einzelteile sind aus robustem Stahl gefertigt (Blau beschichtet)

    Außerdem Verwenden wir:

    • Industrie Seilwinden: mit robustem Getriebe und Motor
    • Tragseile 3 mm: aus Edelstahl / Rostfrei, Langlebig, sehr elastisch
    • Verschlüsse: aus Edelstahl / die meisten fest dran, gehen nicht verloren
    • Gasfeldern: für Industrie und Maschinenbau (namhafter Hersteller)
    • Deckenstützen: je für 350 kg Zugelassen
    • Tischflächen: mit Industriebürsten Bestückt; für Glas, Kunststoff, Holz,
    • ausgehärtete Lacke geeignet ohne Kratzer zu hinterlassen

    Was ist der Unterschied zwischen dem Bau-Lift "Flipper" und dem Bau-Lift „mini Flipper“

    Außer dem Preis spielt hier noch eine ganz wichtige Rolle, für welchen Zweck die Maschine eingesetzt werden soll.

    Der Bau-Lift Flipper (Große Ausführung) ist 500 mm länger als der mini Flipper und hat einen Doppelten Klapprahmen, dadurch kann er viel einfacher und sicherer, große Elemente bis 2300 mm Höhe in die Waagerechte legen, auch die Abnahme der Elemente von der Tischfläche erfolgt deutlich leichter.

    Der doppelte Rahmen schafft viel höhere Stabilität über 3 Drehpunkte und ermöglicht einen kleineren Radius beim reinschwenken. Gerade einmal 1300 mm lichte Höhe wird benötigt um raumhohe Elemente bis 2300 mm ins Gebäude zu schaffen, das ist einmalig.

    Fernbedienung
    BAU-LIFT FLIPPER KANN AUCH LIEGEND EINGESETZT WERDEN

    Dabei wird vorne der kleine Stützfuß verwendet; die hinteren Beine sind dabei eingeklappt. Im Bereich der Seilwinde muss der Bau-Lift mit einem Spanngurt gesichert werden, damit er nicht umkippt. 

    DEKRA Award Richter Baulifte
    CE
    Patenturkunde

    Wir sind besonders stolz darauf, für unsere Innovation bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten zu haben. Unter anderem wurden wir mit dem DEKRA Award 2018 ausgezeichnet: Hierbei werden herausragende Konzepte, Prozesse und Initiativen rund um die Sicherheit im Verkehr, zu Hause und bei der Arbeit prämiert. Sie haben Fragen zu unserem kleinen Kran für Türen und Co.? Sprechen Sie uns gerne an!

    Richter Baulifte - Logo
    Zum Seitenanfang